Erste Hilfe

Bin ich süchtig? Mach den Test!

 Du bist dir nicht sicher, ob du süchtig bist?  Dieser Test kann dir dabei helfen, es herauszufinden….

Wie sind deine Antworten?

  1. Nimmst du jemals alleine Drogen?
  2. Hast du jemals eine Droge durch eine andere ersetzt und dabei gedacht, dass nur eine bestimmte Droge das Problem sei?
  3. Hast du jemals einen Arzt manipuliert oder belogen, um verschreibungspflichtige Medikamente zu bekommen?
  4. Hast du jemals Drogen gestohlen oder gestohlen, um an Drogen zu kommen?
  5. Nimmst du regelmäßig eine Droge, wenn du aufwachst oder wenn du schlafen gehst?
  6. Hast jemals eine Droge genommen, um die Wirkungen einer anderen Droge aufzuheben?
  7. Vermeidest du Leute oder Orte, die nicht befürworten, dass du Drogen nimmst?
  8. Hast du jemals eine Droge genommen, von der du nicht wusstest, was es war und wie die Wirkung auf dich sein würde?
  9. Hat deine Arbeit oder deine Schulleistung jemals unter den Auswirkungen deines Drogengebrauchs gelitten?
  10. Bist du jemals verhaftet worden, weil du Drogen genommen hast?
  11. Hast du jemals darüber gelogen, was und wieviel du nimmst?
  12. Gibst du deinem Drogenkauf Vorrang vor deinen finanziellen Verpflichtungen?
  13. Hast du jemals versucht aufzuhören oder deinen Drogengebrauch zu kontrollieren?
  14. Bist du jemals wegen deines Drogengebrauchs im Gefängnis, Krankenhaus, Entgiftung oder in einer Drogentherapie gewesen?
  15. Beeinträchtigt dein Drogengebrauch deine Schlaf- und Essgewohnheiten?
  16. Versetzt dich der Gedanke daran, dass dir die Drogen ausgehen könnten, in Angst oder Panik?
  17. Hast du das Gefühl, dass es unmöglich für dich ist, ohne Drogen zu leben?
  18. Zweifelst du jemals an deinem Geisteszustand?
  19. Macht dein Drogennehmen dein Leben zu Hause unglücklich?
  20. Hast du jemals gedacht, ohne Drogen könntest du nicht dazugehören oder Spaß haben?
  21. Hast du dich jemals wegen deines Drogengebrauchs gerechtfertigt, schuldig gefühlt oder geschämt?
  22. Denkst du oft an Drogen?
  23. Hast du schon mal irrationale oder unerklärliche Ängste gehabt?
  24. Hat das Drogennehmen deine sexuellen Beziehungen beeinflusst?
  25. Hast du jemals Drogen genommen, für die du keine Vorliebe hattest?
  26. Hast du jemals wegen emotionalem Schmerz, Stress, Mobbing oder Depression Drogen genommen?
  27. Hast du jemals eine Überdosis Drogen genommen?
  28. Machst du mit dem Drogennehmen weiter, trotz negativer Konsequenzen?
  29. Glaubst Du, dass du möglicherweise ein Drogenproblem hast?

Nur du kannst sagen, ob du süchtig bist

„Bin ich süchtig?“ – dies ist eine Frage, die nur du selbst beantworten kannst!

Es kommt nicht so sehr darauf an, wie viele dieser Fragen du mit „Ja“ beantwortet hast. Viel wichtiger ist dein inneres Gefühl und wie das Drogennehmen sich auf dein Leben auswirkt oder ausgewirkt hat.

In manchen dieser Fragen kommen Drogen nicht einmal vor. Der Grund ist, dass wir Sucht als Krankheit betrachten, die sich auf alle Lebensbereiche auswirkt – sogar diejenigen, die auf den ersten Blick wenig mit Drogen zu tun haben. Die verschiedenen Drogen, die wir nehmen, sind nicht so wichtig. Es geht vielmehr darum, warum wir sie nehmen und was für Folgen dies auf unser Leben hat.

Für viele von uns war es zunächst schwierig, sich einzugestehen, dass wir Süchtige sind.

Wenn du diese Fragen ehrlich angehst, können sie helfen, dir vor Augen zu führen, wie dein Leben infolge deines Drogennehmens aus den Fugen geraten ist – ob das „nur“ innerlich ist, oder auch dein äußeres Leben auseinanderbricht. Vielleicht haben die Drogen aufgehört, so zu wirken, wie du es dir wünschst. Vielleicht hat die Sucht deinen Stolz, dein Selbstvertrauen, deine Familie zerstört; vielleicht nimmt sie dir geliebte Menschen und sogar den Wunsch zu leben. Du entscheidest, wann es genug ist und ob du Hilfe suchen möchtest!

Text und Fragen sind angelehnt an das Faltblatt #7 “Bin ich süchtig?”, Copyright © 1994 by Narcotics Anonymous World Services, Inc.